Thank you for subscribing!

It's great to feel loved.

Was ist digitales Marketing?

Jul 28, 2020 min read

Digitales Marketing ist ein weit breiter Begriff. Er umfasst alle Marketingkanäle und -methoden, mithilfe deren man Produkte/Dienstleistungen im World Wide Web, also einschließlich auf elektronischen Endgeräten wie Fernsehern, Handys und elektronischen Plakatwänden bewerben kann.

 

Der Hauptunterschied zwischen digital Marketing und traditionellem Marketing besteht darin, dass digitale Marketingkampagnen ausschließlich über digitale Kanäle durchgeführt werden, wodurch Marketingfachleute mehr Kontrolle, Werkzeuge und Daten zur Analyse der Wirksamkeit einer Kampagne erhalten. Unter anderem kann Whatagraph helfen, visuell ansprechende Präsentationen und Berichte im Bereich Marketing zu erstellen.

Digitale Marketingkanäle

Das digital Marketing hat eine Reihe von Kanälen, die sich in Online- und Offline-Marketingkanäle unterteilen lassen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass Online-Marketing-Kanäle ausschließlich auf dem Internet basieren, während Offline-Marketing-Kanäle mit digitalen Geräten zu tun haben, die nicht unbedingt mit dem Internet verbunden sind.

Auf einer hohen Ebene bezieht sich digitales Marketing also auf Werbung, die über digitale Kanäle wie Suchmaschinen, Websites, soziale Medien, E-Mail und mobile Apps bereitgestellt wird. Obwohl dieser Begriff ein breites Spektrum von Marketingaktivitäten umfasst, die nicht alle allgemein anerkannt sind, konzentrieren wir uns im Folgenden auf die häufigsten Arten.

Bezahlte Suche - Paid

Bezahlte Suche oder Pay-per-Click (PPC)-Werbung bezieht sich in der Regel auf das "gesponserte Ergebnis" oben oder seitlich auf der Ergebnisseite einer Suchmaschine (SERP). Sie zahlen nur, wenn Ihre Anzeige angeklickt wird. Sie können Ihre PPC-Anzeigen so anpassen, dass sie erscheinen, wenn bestimmte Suchbegriffe eingegeben werden, und so Anzeigen erstellen, die auf ein bestimmtes Publikum ausgerichtet sind.

PPC-Anzeigen sind flexibel, sichtbar und - was am wichtigsten ist - für viele verschiedene Arten von Organisationen effektiv. Sie sind auch kontextbezogene Anzeigen - Anzeigen, die erscheinen, wenn eine Person nach einem bestimmten Stichwort oder Begriff sucht.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Einfach ausgedrückt, ist Suchmaschinenoptimierung (SEO) der Prozess der Optimierung des Inhalts, der technischen Einrichtung und der Reichweite Ihrer Website, so dass Ihre Seiten für eine bestimmte Gruppe von Schlüsselwortbegriffen an der Spitze eines Suchmaschinenergebnisses erscheinen. Letztendlich besteht das Ziel darin, Besucher auf Ihre Website zu locken, wenn diese nach Produkten, Dienstleistungen oder Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen suchen.

SEO kann fast als eine Reihe von Best Practices für gutes digitales Marketing angesehen werden. Sie verstärkt das Bedürfnis nach einer gut aufgebauten und einfach zu bedienenden Website, wertvollen und ansprechenden Inhalten und die Glaubwürdigkeit, dass andere Websites und Einzelpersonen Sie empfehlen, indem sie auf Ihre Website verlinken oder sie in Social Media-Posts erwähnen.

Content-Marketing

Kennen Sie den Ausdruck: "Content is king"? Wenn nicht, dann kennen Sie ihn jetzt. Großartige Inhalte sind der Treibstoff, der Ihre digitalen Marketingaktivitäten antreibt. Er ist eine wichtige Säule der modernen SEO. Es hilft Ihnen, in sozialen Medien wahrgenommen zu werden. Und es gibt Ihnen etwas von Wert, das Sie Kunden in E-Mails und bezahlten Suchanzeigen anbieten können.

Clevere Inhalte zu schaffen, die nicht werbender Natur sind, sondern erziehen und inspirieren, ist schwierig, aber die Mühe wert. Das Angebot von Inhalten, die für Ihr Publikum relevant sind, hilft ihm, Sie als wertvolle Informationsquelle zu sehen. Einfallsreiche Inhalte machen es zudem unwahrscheinlicher, dass man Sie ausblendet.

Marketing für Social Media

Heutzutage sehen sich die Menschen nicht mehr nur Katzenvideos an und posten sich selbst in sozialen Medien. Viele verlassen sich auf soziale Netzwerke, um eine Marke zu entdecken, zu erforschen und sich über sie zu informieren, bevor sie sich mit dieser Organisation in Verbindung setzen. Für Marketingexperten reicht es nicht aus, nur auf ihren Facebook- und Twitter-Konten zu posten. Sie müssen auch soziale Elemente in jeden Aspekt Ihres Marketings einfließen lassen und mehr Möglichkeiten zum Peer-to-Peer-Austausch schaffen. Je mehr Ihr Publikum sich mit Ihren Inhalten beschäftigen möchte, desto wahrscheinlicher ist es, dass es sie teilen möchte. Dies führt letztendlich dazu, dass sie zu einem Kunden werden. Und als zusätzlichen Bonus werden sie hoffentlich auch ihre Freunde beeinflussen, damit sie ebenfalls Kunden werden.

E-Mail-Marketing

E-Mails gibt es seit mehr als zwei Jahrzehnten, und es lebt immer noch. Es ist immer noch der schnellste und direkteste Weg, um Kunden mit wichtigen Informationen zu erreichen. Der Grund dafür ist einfach: Die Verbraucher hängen sehr an ihren E-Mails.

Aber große Vermarkter wissen, dass nicht jede E-Mail ausreicht. Erfolgreiche E-Mail-Kampagnen müssen ansprechend, relevant, informativ und unterhaltsam sein. Um erfolgreich zu sein, sollten Ihre Marketing-E-Mails diese fünf Kernattribute erfüllen: vertrauenswürdig, relevant, Gesprächsthema, kanalübergreifend koordiniert werden und strategisch.

Mobile Marketing

Da mobile Geräte immer mehr zu einem integralen Bestandteil unseres Lebens werden, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Marketingexperten verstehen, wie sie auf diesem einzigartigen und äußerst persönlichen Kanal effektiv kommunizieren können. Mobile Geräte werden in unseren Taschen aufbewahrt, neben unseren Betten platziert und den ganzen Tag über ständig überprüft. Das macht Marketing auf Mobiltelefonen unglaublich wichtig, aber auch sehr nuanciert.

Von SMS und MMS bis hin zum In-App-Marketing gibt es viele Möglichkeiten der Vermarktung auf Mobilgeräten, daher ist es wichtig, die richtige Methode für Ihr spezielles Geschäft zu finden. Über die Mechanismen zur Übermittlung Ihrer Botschaft hinaus müssen Sie auch über die Koordinierung Ihres Marketings über digitale Kanäle hinweg nachdenken und sicherstellen, dass das Mobilgerät ein Teil dieses Mixes ist.

Marketing-Automatisierung

Die Marketingautomatisierung ist eine integrale Plattform, die Ihr gesamtes Marketing miteinander verbindet. Ohne sie werden Ihre Kampagnen wie ein unvollendetes Puzzle mit einem entscheidenden fehlenden Teil aussehen. Software zur Marketingautomatisierung rationalisiert und automatisiert Marketingaufgaben und Arbeitsabläufe. Am wichtigsten ist jedoch, dass sie die Ergebnisse und den ROI Ihrer digitalen Kampagnen misst und Ihnen hilft, Ihre Einnahmen schneller zu steigern.

Wenn sie effektiv eingesetzt wird, hilft Ihnen die Marketingautomatisierung, den dringend benötigten Einblick zu gewinnen, welche Programme funktionieren und welche nicht. Sie liefert Ihnen die erforderlichen Kennzahlen, um sicher über die Auswirkungen des digitalen Marketings auf das Endergebnis sprechen zu können. Tools wie Whatagraph können auch helfen, visuell ansprechende Reports und Berichte im Bereich zu erstellen.

10 Vorteile des digitalen Marketings

1. Digitales Marketing kann Ihnen Geld einbringen

Dies ist einer der größten Vorteile des digitalen Marketings. Es gibt keine Grenze, wie viel Sie verdienen können, wenn Sie die verschiedenen digitalen Marketingfähigkeiten erwerben und beherrschen, die Sie für Ihren Erfolg benötigen. Es gibt keine Grenze dafür, wie viel Sie verdienen können, wenn Sie die verschiedenen digitalen Marketingfähigkeiten erwerben und beherrschen, die Sie für Ihren Erfolg benötigen.

2. Sie verbinden sich online mit mehr Kunden

Digitales Marketing ist im Grunde eine internetbasierte Form des Kaufs und Verkaufs von Waren und Dienstleistungen. Es ist nicht die übliche traditionelle Form. Vorbei sind die Zeiten, in denen man in Unmengen von Telefonverzeichnissen blättert oder Seiten um Seiten durchblättert, um Informationen über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu suchen. Heute nutzt ein riesiger Prozentsatz der Verbraucher das Internet, um ihre Suche nach Informationen wesentlich einfacher und bequemer zu gestalten.

Sie können online über verschiedene digitale Marketingkanäle mit potenziellen Kunden in Kontakt treten. Beispiele hierfür sind - Social-Media-Plattformen (Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn usw.), Suchmaschinenoptimierung, E-Mail-Marketing, Videos und vieles mehr.

3. Digitales Marketing bringt Ihnen Traffic, ohne einen Cent auszugeben

Was halten Sie davon, dass Ihre Kunden Sie finden, ohne einen Cent dafür auszugeben, sie zu suchen?

Wer würde sich nicht mehr Traffic wünschen, ohne einen Cent auszugeben, besonders wenn es ein Traffic von Menschen ist, die nach Ihnen suchen? SEO ist ein wichtiger Aspekt und einer der größten Vorteile des digitalen Marketings. Dabei handelt es sich um eine Technik, die bei der Optimierung Ihrer Webseiten verwendet wird, damit diese in der Google-Suche einen hohen Rang einnehmen und qualitativ hochwertigen Traffic erzeugen.

4. Digitales Marketing spart Zeit und Geld

Sie brauchen kein Geld und keine Zeit zu verschwenden, wenn es um digitales Marketing geht!

Selbst wenn Sie über genügend Ressourcen verfügen, können diese verschwendet werden. Dies ist insbesondere in größeren Unternehmen der Fall, in denen verschiedene Teile der Marketingorganisation unterschiedliche Tools kaufen oder unterschiedliche Agenturen für ähnliche Online-Marketing-Aufgaben einsetzen.

Es gibt einige kostenlose Online-Tools, die Ihnen helfen werden, die Leistung Ihres Unternehmens zu steigern. Sie brauchen kein Geld auszugeben oder Ihre Zeit damit zu vergeuden, beispielsweise nach Analysten zu suchen. Mit einigen der Tools werden Sie von viel Stress entlastet. Whatagraph kann hier wesentlich weiterhelfen.

5. Digitales Marketing als Karriere

Digitales Marketing hat die Art und Weise, wie Unternehmen ihr Geschäft vermarkten, verändert und wird auch weiterhin in Unternehmen relevant bleiben, da es heute und in Zukunft eine Notwendigkeit ist, und zwar noch schneller als in der Vergangenheit. Online Marketing hat die Art und Weise, wie Unternehmen ihr Geschäft vermarkten, verändert und wird auch weiterhin in Unternehmen relevant bleiben, da es jetzt und in Zukunft eine Notwendigkeit ist.

Dies bedeutet Arbeitsplätze und zukünftige Beschäftigungssicherheit für diejenigen, die bereit sind, zu lernen und ihre digitalen Marketingfähigkeiten und Kenntnisse zu verbessern. Das Beschäftigungswachstum wird in dem Maße zu beobachten sein, wie Unternehmen und andere Organisationen digitale Marketingstrategien annehmen und integrieren und versuchen, die Effizienz ihrer Investitionen in digitales Marketing zu maximieren.

Der Wettbewerb unter den Unternehmen wird auch weiterhin den Anreiz für die Einführung ergebnisorientierter digitaler Marketingstrategien bieten, und die Organisationen werden mehr digitale Vermarkter benötigen, um diese Strategien umzusetzen.

6. Digitales Marketing ermöglicht gibt Raum für Kundenservice

Es gibt verschiedene Analysewerkzeuge, die Sie als Inhaber eines Kleinunternehmens verwenden können, um die Leistung und sogar die Daten Ihrer Kunden zu verfolgen. Sie analysieren die Daten und finden heraus, ob dieser Echtzeit-Reaktionsmechanismus, den das digitale Marketing bietet, einen großen Einfluss auf den Erfolg Ihres Unternehmens haben kann.

7. Digitales Marketing ermöglicht es, auch Smartphone-Nutzer zu erreichen

Die meisten Menschen, die auf der Suche nach Informationen im Internet surfen, tun dies meist mit ihren Smartphones, und das ebnet den Weg für eine digitale Marketingstrategie. Digitales Marketing kann Ihnen helfen, diesen riesigen Markt zu erschließen, da mobiles Marketing einen enormen Traffic erzeugt und auch das Kaufverhalten dieser Konsumenten beeinflusst.

8. Digitales Marketing liefert einen höheren ROI

Es lässt sich nicht leugnen, dass unabhängig von der Art des Unternehmens jedes einzelne von Ihnen mit einem gemeinsamen Ziel gegründet wurde - der Erzielung einer Rendite.

Laut Statistik überleben nur 20% der Unternehmen bis zum nächsten Jahr, so dass sich etwa 80% von Ihnen bereits im ersten Jahr selbst auflösen. Klar, dass die Erzielung eines angemessenen Return on Investment (ROI) auf dem verbraucherorientierten Markt eine große Herausforderung darstellt.

Durch gute Kanäle, gezielte Zielgruppen, die Generierung von Leads und die Erhöhung der Konversionsraten wird die Kapitalrendite positiv beeinflusst.

Aufgrund der Tatsache, dass digitales Marketing nachweislich bessere Cost-Per-Lead-Werte im Vergleich zum traditionellen Marketing oder sogar Telemarketing erzielt, werden höhere Einnahmen generiert, und das ist wirklich gut fürs Geschäft.

9. Digitales Marketing bietet Ihnen eine Plattform für den Wettbewerb

Der Aufbau einer digitalen Marketingstrategie hilft Ihnen dabei, ein Markenbewusstsein für Ihre Marke aufzubauen, den Traffic zu erhöhen und Ihre Verkäufe zu steigern.

Der Aufbau einer digitalen Marketingstrategie hilft Ihnen, ein Markenbewusstsein für Ihre Marke aufzubauen, den Verkehr zu erhöhen und Ihre Verkäufe zu steigern.

Viele Marken und Unternehmen intensivieren ihre digitalen Marketingkampagnen und nutzen dabei verschiedene verfügbare digitale Kanäle, darunter Display, SEO, PPC, mobile und soziale Medien.

Und digitales Marketing sorgt nicht nur dafür, dass Sie mit Ihren Konkurrenten auf Augenhöhe sind, sondern auch dafür, dass Sie in Ihrer Nische Kopf an Kopf mit großen Marken und großen Unternehmen konkurrieren können.

Mike
Written by Mike

Former data analyst and the head of Whatagraph blog team. A loving owner of two huskies, too.

Anstatt den Begriff mit einem Haufen langweiliger Fachausdrücke zu definieren, die die Dinge wahrscheinlich nur noch komplizierter machen würden, ist es vielleicht am besten, ihn in einfachere Begriffe zu zerlegen, um ihn besser zu verstehen. Lassen Sie uns zunächst jedes Wort einzeln betrachten.
Read more...
Mike
Aug 13, 2020 6 min read
Social Media Marketing ist eine neue Ergänzung zum bestehenden Marketing-Mix, die Social Media Plattformen als Marketing-Plattformen einbezieht.
Read more...
Mike
Aug 06, 2020 7 min read
Performance Marketing ist, wie es sich anhört - Marketing, das auf Leistung basiert. Diese Leistung kann eine Reihe von ausgeführten gewünschten Ergebnissen sein, wie z.B. ein abgeschlossener Lead, Verkauf, Buchung oder Download. Das ist Definitionssache von Seiten des Marketers.
Read more...
Mike
Aug 05, 2020 7 min read