Thank you for subscribing!

It's great to feel loved.

Facebook Marketing – Unternehmenswachstum

Wenn sich die Facebook Nutzer in Deutschland zu einem Land zusammenschließen würden, wäre dieses Land in den Top 10 der größten Länder Europas. Sage und schreibe

Facebook Marketing für ein Land an potenziellen Kunden

Sage und schreibe 31 Millionen Deutsche sind Facebook Fans – also begeisterte Nutzer. Und sicher auch Fans von vielen Seiten, Produkten und Unternehmen, die über die Plattform, zum Beispiel gezielt mit Facebook Marketing, näher an ihre Zielgruppe heran möchten.

Zielgruppe bedeutet oft auch potenzielle Kunden. Das lohnt sich, denn mehr als die Hälfte der Nutzer auf Facebook sind dort täglich anzutreffen. Warum? Soziale Netzwerke boomen aus verschiedenen Gründen.

Facebook Nutzer haben verschiedene Absichten, wie sich etwa dort über das aktuelle Geschehen zu informieren. Das, was ihre Freunde so machen, was in der Welt passiert – aber eben auch, was ihre Lieblingsmarken und Brands an News berichten. Das gilt für alle Altersgruppen und Bevölkerungsschichten.

Bei so viel Potenzial ist die natürlich die Frage:

  • Wie nutze ich am effektivsten diese Plattform?
  • Facebook bietet Ihnen als Unternehmen einen riesigen Pool an potenziellen Kunden, die auf wertbringenden Content warten. Wie also aus Kunden und Interessenten Freunde und Fans machen?

Facebook Marketing ist kein Hexenwerk, aber es ist nicht mit Schnellschüssen getan. Facebook bietet ein Universum an Möglichkeiten, Ihre Marketing Strategie umzusetzen. Fans online begeistern und dort oder auch offline mit einem schlauen Content Mix zu Umsatzbringern machen, das ist das Ziel.

Vielleicht haben Sie diesen Ansatz schon probiert, aber Ihre Arbeit auf den sozialen Netzwerken, insbesondere Facebook, hat noch nicht zum erwünschten Ziel geführt?

Facebook Nutzer bekommen eine Fülle von Inhalten, ein Call to Action jagt den nächsten im News Feed. Neben unzähligen Unternehmensseiten und Facebook Gruppen ist es für Unternehmen schwer, die richtige Marketing Strategie zu finden.

Frage:

  • Wissen Sie denn überhaupt, wie ein zufriedenstellendes Ergebnis aussehen würde?
  • Haben Sie dieses genau definiert?
  • Und vor allem und entscheidend: Wie messen Sie dieses und machen es greifbar, um Erfolge zu erkennen und Verbesserungen einzuleiten?

Dienten Ihre Facebook Marketing Bemühungen dazu, bloß Reichweite zu gewinnen, oder zählen auch Kundenbindung, Brand Building oder ein besserer Ruf dazu?

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, wie Sie Ihren Content Mix mit Facebook Marketing perfekt umsetzen können, wie Sie Facebook Fans wirklich erreichen und wie Sie Schritt für Schritt Fans online begeistern können.

Warum Facebook Marketing?

Auf Facebook präsent zu sein ist entscheidend und natürlich aller Anfang. Schritt für Schritt können Sie so mehr Facebook Nutzer erreichen und Fans online begeistern. Sie werden mit einer Facebook Präsenz leicht gefunden. Sie können Ihre Bekanntheit steigern und bestehende Fans Ihrer Marke durch einen guten Content Mix begeistern.

Mehr Verkäufe und Mund-zu-Mund Propaganda sind die Folge und ein Ziel! Nicht nur, weil sie irgendwann an Grenzen stoßen, sollten Sie aber auch über bezahltes Marketing bei Facebook nachdenken.

Bezahltes Facebook Marketing, also Facebook Ads, helfen Ihnen, schneller und in Teilen effizienter Ziele zu erreichen. Mit Facebook Ads können Sie ganz gezielt Facebook Nutzer ansprechen, targetiert nach Hobby, Wohnort, Interessen, Schulabschluss und vieles mehr.

Indem Sie gezielt Menschen ansprechen, die tendenziell affin für Ihr Produkt sind, erhöhen Sie die Fanbase Ihrer Facebook Seite. Dadurch werden auch mehr Menschen auf Ihre Webseite aufmerksam, die durch geschickte Verlinkungen häufiger besucht wird. Eine höhere Zahl an Facebook Fans wird auch die Interaktion mit Ihren Beiträgen erhöhen, was für den Algorithmus und die Followerschaft positiv ist.

Was kosten Facebook Ads?

Facebook Ads, also Werbeanzeigen, erlauben es Ihnen, die Zielgruppe Ihrer Werbung bis ins kleinste Details festzulegen.

Das heißt, dass Sie bei guter Umsetzung keine hohen Streuverluste haben, und Ihr Geld wirklich in die relevante Zielgruppe investiert wird. Hier können Sie schon je nach Budget bei 5-10 € täglich beginnen.

Wenn Sie merken, dass die Anzeige funktioniert und Sie wenig Geld ausgeben müssen, damit diese Facebook Ad Fans online erreicht, können Sie das Ganze skalieren. Das heißt, dass Sie einfach mehr Ausgaben für die Facebook Ad ausgeben, aber die gleichen positiven Ergebnisse in größerem Rahmen einfahren.

Entscheidend ist, dass Sie die Ergebnisse auch fassen und visualisieren können – für ein Reporting, und um Schlüsse für weitere Kampagnen zu ziehen.

Whatagraph ist zum Beispiel solch ein Tool, das Ihre Kampagnen bei Facebooks und auf anderen sozialen Netzwerken in einem Reporting visualisiert.

facebook ads report

Wie kann mein Facebook Marketing aussehen?

Wie in der Einleitung angesprochen, hängt ihr Erfolg davon ab, welche Ziele Sie sich setzen. Nur anhand eines genauen Ziels, das im Einklang mit Ihrer Marketing Strategie und Ihrem Content Mix steht, können Sie bewerten, ob Sie Ihre Ziele auch erreichen, und mit welchen Mitteln.

Ihr Facebook Marketing kann dazu dienen, dass Sie Ihre Präsenz bei Facebook selbst stärken. „Gefällt mir“ Angaben, Beitragsinteraktion und vieles mehr. Wenn Sie mit Facebook Marketing Besucher auf Ihre Webseite bringen möchten, können Sie das mit Links in der Unternehmensbeschreibung und in Posts tun.

Facebook Ads können auch mit Zielen versehen werden – zum Beispiel, dass der Facebook Nutzer eine bestimmte Handlung ausführt.

5 Tipps für erfolgreiches Facebook Marketing

Die Zielgruppe für Ihr Facebook Marketing

Social Media Marketing ist keine ganz neue Erfindung. Das merken Sie, wenn Sie Ihren Facebook Feed voll mit Werbung sehen.

Noch schlimmer als viel Werbung: viel irrelevante Werbung!

Machen Sie sich bewusst, wer genau Ihre Zielgruppe ist – Alter, Wohnort, Interessen und so weiter. Wenn Sie Ihre Facebook Fans richtig ansprechen und einen interessanten Call to Action bieten, ist die Chance hoch, dass Sie mit Ihren Inhalten interagieren.

Facebook belohnt zum Beispiel eine hohe Interaktion der Fans mit Ihren Beiträgen. Gekaufte Fans kaufen weder Ihre Produkte noch interagieren mit Ihren Postings – lassen Sie es besser!

Content Mix für Ihre Marketing Strategie

Sie wollen Weltmeister werden? Dann haben Sie schon mal Ihr Ziel. Jetzt ist die Frage, wie Sie dieses erreichen. Nehmen wir zur Einfachheit das Ziel, dass Sie potenzielle Kunden begeistern und zu tatsächlichen Kunden, dann zu Fans machen möchten. Geben Sie den Facebook Nutzern einen wahren Grund, sich mit Ihren Inhalten zu beschäftigen!

Content Marketing ist die Idee, durch wertvollen Inhalt zu überzeugen und zu begeistern. Dadurch wächst Vertrauen und Verbundenheit. Platte Werbeparolen hingegen führen weder zu Vertrauen noch zu Kundenbindung.

Relevantes zu der Zeit zu posten, wenn sich Ihre Zielgruppe in den sozialen Netzwerken befindet, führt mit höherer Wahrscheinlichkeit zu Ihrem definierten Ziel.

Facebook Ads mit klarem Ziel

Sie wollen der Beste sein? OK, wollen möglicherweise viele andere. Viele Player, ein Ziel. Der Weg zum Ziel? Kann sehr unterschiedlich sein. Es ist aber entscheidend zu definieren, was Sie mit Ihrer Facebook Unternehmensseite und jedem einzelnen Post erreichen wollen. Denken Sie dran: Nur so kann man den Erfolg messen!

Ihre Posts werden ohne Bezahlung nur begrenzt an Ihre Zielgruppe ausgespielt. Darum die Facebook Ads! Mit bezahlter Reichweite erreichen Sie genau die Zielgruppe, die Sie definiert haben. Dass Facebook diese Anzeigen ausspielt, kostet Sie immer Geld. Daher nochmal: Ziele klar definieren, und unbedingt messen, um Schlüsse daraus zu ziehen. Mehr zur Messung erfahren Sie am Ende des Artikels.

Facebook Unternehmensseite an den Start bringen

In der Schule hieß es oft vom Deutschlehrer vor der Klassenarbeit: erst planen, was man schreiben möchte, dann loslegen. Analog auch hier. Wenn Sie wissen, für wen Sie was genau mit welcher Strategie machen, legen Sie auch damit los. Das Einrichten einer Unternehmensseite auf Facebook ist kostenlos.

  • Wählen Sie einen Namen, der Ihr Unternehmen optimal repräsentiert. Idealerweise eben genau den Namen Ihres Unternehmens;
  • Legen Sie die URL fest, also das, was nach facebook kommt. Idealerweise der Name Ihres Unternehmens;
  • Das erste Eindruck zählt! Profilbild und Coverfoto sollen wohldurchdacht sein und mit der Strategie auf der Webseite und anderen sozialen Netzwerken übereinstimmen;
  • Wenn die Unternehmensseite der Eintritt zu Ihrer Webseite oder anderen Plattformen sein soll, pflegen Sie Ihren Info-Bereich entsprechend;
  • Ein Call to Action ist eine Handlungsaufforderung. Was möchten Sie, das der Besucher Ihre Profils tut? Eben genau das wird der Call to Action!

Content Marketing und Facebook Gruppen

Bieten Sie Ihren Kunden Mehrwerte. Das entstehende Vertrauen und die Bindung zu Ihrer Marke wird sich auszahlen! Überzeugen Sie Ihre Facebook Fans also mit Beiträgen und Content, der sie weiterbringt.

Sehr effektiv sind auch Facebook Gruppen. Hier versammeln sich Fans und tauschen sich aus. Eine Community die sich möglicherweise um Ihr Produkt/Service dreht. Hier entsteht Begeisterung, wenn sich Fans über Erfahrungen und Erfolge austauschen. Hier bekommen Sie mit, was die Nutzer bewegt und was Sie sich wünschen.

Facebook Marketing – Erfolge unbedingt messen

Facebook Marketing ist ein effizienter Weg, Ihre Kunden zu finden und Vertrauen, Umsatz und Bindung zu generieren. Ihre Marketing Strategie muss aber immer hinterfragt werden, Ergebnisse müssen gemessen und überprüft werden.

Ein Weg, das einfach und effizient umzusetzen, ist Whatagraph. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen als Marketing-Experten, professionelle visuelle Reports zu erstellen, um die Performance Ihres Facebook Marketings oder das auf anderen Kanälen zu messen und darzustellen.

Wendy Gooseberry
whatagraph
Beginners Guide to PPC Audit
In this PPC audit guide, we’ll walk you through the methods to set up your PPC audit while also providing a handy step-by-step PPC audit checklist. With these audit checklist, you’ll have an insight into the areas that need improvements, expansion, and advanced optimization.
whatagraph
Getting the Best out of Your Search Terms Reports
If you can analyze your search term reports regularly or periodically, you’ll be sure that you aren’t wasting your advertising dollars on irrelevant search queries. Apart from that, you’ll also discover new keyword data and opportunities that you can incorporate into your campaigns.
whatagraph
Target Email Marketing for Beginners
Sending one message to your entire subscribers consistently is an act that has the potentials of diminishing your brand reputation. Apart from that, it depletes an email list of your subscribers as well as halt conversions.
In this PPC audit guide, we’ll walk you through the methods to set up your PPC audit while also providing a handy step-by-step PPC audit checklist. With these audit checklist, you’ll have an insight into the areas that need improvements, expansion, and advanced optimization.
Read more...
Mike Bennet
May 27, 2020 4 min read
If you can analyze your search term reports regularly or periodically, you’ll be sure that you aren’t wasting your advertising dollars on irrelevant search queries. Apart from that, you’ll also discover new keyword data and opportunities that you can incorporate into your campaigns.
Read more...
Wendy Gooseberry
May 27, 2020 2 min read
Sending one message to your entire subscribers consistently is an act that has the potentials of diminishing your brand reputation. Apart from that, it depletes an email list of your subscribers as well as halt conversions.
Read more...
Gintaras Baltusevicius
May 26, 2020 3 min read